LEA Medizintechnik GmbH

Profil

Die LEA Medizintechnik GmbH wurde 1995 gegründet mit dem Ziel, neue optische Methoden zur nicht-invasiven Untersuchung von lebenswichtigen Gewebeparametern möglichst rasch aus dem Umfeld intensiver universitärer Forschung in Produkte zu überführen, die vom klinischen Markt nachgefragt werden.

Mit LEA-Geräten kann in Gewebe nicht-invasiv bis zu einer Tiefe von 8 mm die Durchblutung, der Blutsauerstoffgehalt, erstmalig auch der Sauerstoffverbrauch und somit die Gewebevitalität sowie Muskelbewegungen in Echtzeit ohne Großgerät gemessen werden. Das Unternehmerziel ist das Erreichen der Marktführerschaft in Europa und den USA auf dem Gebiet der nicht-invasiven optischen Sensorik zur Messung der Sauerstoffversorgung von Gewebe.

Dies wird ermöglicht durch den kontinuierlichen Ausbau des Vertreibernetzes, zum einen im Direktvertrieb, zum anderen auch mit einer zunehmenden Zahl von hochmotivierten Vertriebspartnern.

Eine ständige Ausweitung der Anwendungsbereiche erfolgt durch diverse medizinische Studien in Europa und den USA. Schon jetzt erstrecken sich die medizinischen Studien mit LEA-Geräten auf zahlreiche Anwendungsfelder wie z.B. Plastische Chirurgie, Gefäßchirurgie, Diabetes, Abdominalchirurgie, Wundheilung (CVI, Ulcera…), Intensivmedizin (Patientenmonitoring), Transplantationsmedizin, Therapiekontrolle und Kardiochirurgie.

Über den bereits bestehenden Geräteservice und die Anwendungsberatung hinaus unternimmt die LEA Medizintechnik GmbH weitere Anstrengungen, um die Kundenbindung durch ein erweitertes Dienstleistungsangebot mittels eines hochadaptiven Auswertungstools in Verbindung mit einem zugehörigen Dienstleistungsangebot zu erhöhen. Mit den auf kundenspezifische Wünsche und Probleme bei der Datenevaluation angepaßten Software-Tools können Lösungen, vom passenden Dateninterface über die Signalaufbereitung, die Fehlerquellenanalyse und die vollständige Statistik bis zur Archivierung, angeboten werden.

Stichworte

  • Medizintechnik
  • Sauerstoffversorgung von Gewebe
  • Laser-Spektroskopie

Geschäftsleitung

  • Thomas Derfuß

Anschrift

Winchesterstr. 2
35394 Gießen
Telefon: 0641-96988-0
Telefax: 0641-96988-12
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.lea.de

TIG GmbH
Winchesterstraße 2
35394 Gießen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0641/9482260
Fax: 0641/94822629

Download Unternehmensbroschüre

Aktuelle Veranstaltungen

Meinungen