TIG akademie Virtuell: Als Startup in stürmischen Zeiten bestehen: Die Grundlagen solider Öffentlichkeitsarbeit

Nicht nur Startups tun sich schwer mit dem Thema Public Relations (PR). Zahllose Beispiele aus der Praxis zeugen davon, dass selbst Konzerne von Weltrang Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit gerne mal vernachlässigen. Ein Spiel mit dem Feuer: Wer sich auf eventuell auftretende Konflikte nicht ausreichend vorbereitet, droht im Ernstfall zum Spielball der Medien zu werden. 

Professionelle und vorausschauende PR-Arbeit ist letztlich ein zentraler Baustein dafür, die Existenz Ihres Unternehmens langfristig gegen äußere und innere Einflüsse abzusichern.

Referent Sahel Schäfer führt Sie mit Praxisbeispielen in das Gebiet der PR ein und stellt Ihnen das kommunikative Rüstzeug vor, um für den medialen Ernstfall gewappnet zu sein. Damit Ihre erste Unternehmenskrise eben doch nur ein unbedeutender Störfall bleibt.

15. November von 17:00 - 19:00 Uhr                                                                                                     

Referent
Sahel Schäfer

PR-Referent (FJS), Dozent an der Technischen Hochschule Mittelhessen

 

Die Teilnahme erfolgt via Videopräsenz oder telefonisch. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist notwendig bis spätestens 14.11.2022.

Weitere Informationen und Einwahldaten gehen den Teilnehmenden dann rechtzeitig zu. 

 

Ein Angebot der Wirtschaftsförderung Landkreis Gießen in Kooperation mit dem Technologie- und Innovationszentrum Gießen

 


Anmeldung zum Event

"TIG akademie Virtuell: Als Startup in stürmischen Zeiten bestehen: Die Grundlagen solider Öffentlichkeitsarbeit - Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH"

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular.

Ihre Daten werden von der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH zur Veranstaltungsorganisation und zu Dokumentationszwecken für unseren Kooperationspartner der TIG akademie, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen, gespeichert. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über weitere Veranstaltungen der TIG GmbH zu informieren. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Sie können dem jederzeit per E-Mail in info@tig-gmbh.de widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.tig-gmbh.de/datenschutzerklaerung.

Kontakt

Technologie- und Innovationszentrum Gießen

Winchesterstraße 2
35394 Gießen

Telefon 0641 9482260
Telefax 0641 94822629

info@tig-gmbh.de

PROJEKTE

Quick TIG

Quick Links

Information

Social