TIG akademie Virtuell: Scheinselbstständigkeit beim Einsatz von Drittpersonal und freien Mitarbeitenden: Risiken und Lösungen

Viele Unternehmen setzen auf den Einsatz von Drittpersonal und freien Mitarbeitenden sowie auf "Croudwork" oder "Clickwork". Auch in der Gründungsphase von Unternehmen sind dies beliebte Modelle. Doch diese beinhalten sozialversicherungs- und arbeitsrechtliche sowie häufig auch erhebliche finanzielle Risiken. So kann es z.B. zu Nachzahlungsverpflichtungen von Sozialversicherungsbeiträgen für die Unternehmen kommen, wenn eingesetzte Personen nachträglich als Scheinselbstständige eingeordnet werden. 

Rechtsanwalt Hennig Koch, Fachanwalt für IT-Recht, Arbeitsrecht und Sozialrecht sowie Datenschutzbeauftragter (TÜV), sensibilisiert Sie in dieser Veranstaltung für die Risiken beim Einsatz von Drittpersonal und stellt Ihnen Lösungsansätze vor. Dabei wird er unter anderem auch auf das sich zum 01.04.2022 ändernde Statusfeststellungsverfahren eingehen.

21. Juni von 17:00 - 19:00 Uhr                                                                                                     

Referent
Rechtsanwalt Henning Koch

Rechtsanwalt in der Wirtschaftskanzlei Ruhmann Peters Altmeyer PartG mbB an den Standorten Wetzlar und Marburg

 

Die Teilnahme erfolgt via Videopräsenz oder telefonisch. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist notwendig bis spätestens 20.06.2022.

Weitere Informationen und Einwahldaten gehen den Teilnehmenden dann rechtzeitig zu. 

 

Ein Angebot der Wirtschaftsförderung Landkreis Gießen in Kooperation mit dem Technologie- und Innovationszentrum Gießen

 


Anmeldung zum Event

"TIG akademie Virtuell: Scheinselbstständigkeit beim Einsatz von Drittpersonal und freien Mitarbeitenden: Risiken und Lösungen - Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH"

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular.

Ihre Daten werden von der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH zur Veranstaltungsorganisation und zu Dokumentationszwecken für unseren Kooperationspartner der TIG akademie, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen, gespeichert. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über weitere Veranstaltungen der TIG GmbH zu informieren. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Sie können dem jederzeit per E-Mail in info@tig-gmbh.de widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.tig-gmbh.de/datenschutzerklaerung.

Kontakt

Technologie- und Innovationszentrum Gießen

Winchesterstraße 2
35394 Gießen

Telefon 0641 9482260
Telefax 0641 94822629

info@tig-gmbh.de

PROJEKTE

Quick TIG

Quick Links

Information

Social