Virtuell oder Präsenz: Stand der Technik - Grobprüfung für KI-Gründungsideen - Anmeldung erforderlich!

In dieser Veranstaltung wollen wir mit Ihnen tiefer in die Patentdatenbanken eintauchen und eine individuelle Patentrecherche durchführen. Dies kann z.B. erfolgen, um gezielt nach Schutzrechten eines oder mehrere Wettbewerber zu suchen oder einen Trend für eine bestimmte Technologie zu ermitteln. Es ist auch möglich, dass wir mit bestimmten Stichwörtern suchen, ob bestimmte Ideen zur (Weiter-)Entwicklung Ihrer Produkte bereits bekannt und eventuell bereits patentiert ist. 

Wir können diese Patentrecherche auch nutzen, um zu sehen, ob es entgegenstehende Schutzrechte gibt und ob diese überhaupt noch aktiv sind. Wir zeigen Ihnen wie Sie im deutschen und im europäischen Patentregister ermitteln können, ob die recherchierten Patentanmeldungen (noch) aktiv sind oder bereits aufgegeben wurden. Bei Bedarf können wir auch einen Blick in das Register der US-amerikanischen Datenbank werfen.

Hier gehen wir unter Vorgaben der Geheimhaltung ganz auf Ihre speziellen Fragestellungen ein, die im allgemeinen Workshop zur Recherche nicht so vertieft behandelt werden konnten. Im Rahmen der Veranstaltung können Interessierte persönliche Zeitslots buchen, in denen die Patentanwältin Dr. rer. nat. Michaela Kirndörfer und Diplom-Physiker Jörg Krause von der TransMIT GmbH eine individuelle Patentrecherche anbieten und eine grobe Übersicht über den Stand der Technik ermitteln.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am 01.12.2021 statt. Es werden im Zeitraum von 13:00 - 17:00 Uhr Einzeltermine vergeben. Ein Anmeldung ist bis zum 29.11.2021 möglich.

 


Anmeldung zum Event

"Virtuell oder Präsenz: Stand der Technik - Grobprüfung für KI-Gründungsideen - Anmeldung erforderlich! - Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH"

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular.

Ihre Daten werden von der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH zur Veranstaltungsorganisation und zu Dokumentationszwecken aufgrund der Anteilsfinanzierung durch die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen gespeichert. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit f) DSGVO. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über weitere Veranstaltungen der TIG GmbH zu informieren. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Sie können dem jederzeit per E-Mail an info@tig-gmbh.de widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.tig-gmbh.de/datenschutzerklaerung.

 

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "KI für Startups" statt. Dieses vermittelt Gründer*innen und Startups sowie den KMU der Region Mittelhessen mithilfe von Netzwerkveranstaltungen und weiteren Workshops eine gute Basis dafür, ihre Produkte- und Dienstleistungsideen mithilfe von Künstlicher Intelligenz bzw. Maschinellem Lernen smart und zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Das Angebot richtet sich darüber hinaus an alle Interessierten, die einen Einblick in den Bereich Künstliche Intelligenz erhalten möchten. 

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Wir werden daher im Vorfeld der Veranstaltung die für die Dokumentation erforderlichen Daten erheben und freuen uns über Ihre / Eure Unterstützung. 

 

 

EFRE 

Kontakt

Technologie- und Innovationszentrum Gießen

Winchesterstraße 2
35394 Gießen

Telefon 0641 9482260
Telefax 0641 94822629

info@tig-gmbh.de

PROJEKTE

Quick TIG

Quick Links

Information

Social