Cyber-Angriffe treffen nicht nur "die anderen" - über Bedrohungen, Angriffsvektoren und Gegenmaßnahmen

Daten und Informationen sind die Hauptbausteine und zugleich auch die wichtigsten Werte im aktuellen Zeitalter. Digitalisierung formt die heutige Gesellschaft und ermöglicht neben neuen Geschäftsmodellen einen breiteren Kundenkreis und eine schnellere Kommunikation. Im digitalen Umfeld sind jedoch nicht nur neue Möglichkeiten, sondern auch Bedrohungen und Angriffswege für Kriminelle entstanden. Die Beute? - Daten. Somit müssen Unternehmen durch Hacks, Datendiebstahl und Datenpannen hohe Kosten fürchten - nicht nur rein finanziell, sondern auch für ihre Reputation. 

Heute ist jedes Unternehmen, das online Geschäfte betreibt oder mit seinen Kunden und Partnern über digitale Wege kommuniziert, ein potenzielles Opfer von Cyberkriminellen.

In diesem Workshop erfahren Sie, was die größten Bedrohungen und Angriffsvektoren sind, welche Konsequenzen ein Cyber-Angriff mit sich bringen kann und wie Sie mit kleinen Schritten viel Cyber Sicherheit erreichen können.  

25. August 2020 von 17:00 - 20:00 Uhr

Referentin
Marta Pukite
Unternehmensberaterin für Informationssicherheit und Risikomanagement

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine rechtzeitige Anmeldung ist jedoch erforderlich. 

Veranstaltungsort
TIG GmbH, Seminarraum Erdgeschoss, Winchesterstraße 2, 35394 Gießen

Ein Angebot der Wirtschaftsförderung Landkreis Gießen in Kooperation mit dem Technologie- und Innovationszentrum Gießen


Anmeldung zum Event

"Cyber-Angriffe treffen nicht nur "die anderen" - über Bedrohungen, Angriffsvektoren und Gegenmaßnahmen - Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH"

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular.

Ihre Daten werden von der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH zur Veranstaltungsorganisation und zu Dokumentationszwecken für unseren Kooperationspartner der TIG akademie, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen, gespeichert. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über weitere Veranstaltungen der TIG GmbH zu informieren. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO. Sie können dem jederzeit per E-Mail in info@tig-gmbh.de widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.tig-gmbh.de/datenschutzerklaerung.

Kontakt

Technologie- und Innovationszentrum Gießen

Winchesterstraße 2
35394 Gießen

Telefon 0641 9482260
Telefax 0641 94822629

info@tig-gmbh.de

PROJEKTE

Quick TIG

Quick Links

Information

Social